Filmstill zu Kokon (2020) von Leonie Krippendorff
Kokon (2020) von Leonie Krippendorff
Film

Kokon (2020)

Für die junge Kreuzbergerin Nora gibt es viele erste Male in diesem flirrenden Hochsommer: Menstruieren, Kiffen, sexuelles Begehren entdecken. Und dann ist da auch noch Romy. Eine behutsame Annäherung zweier junger Frauen, gespielt von Lena Urzendowsky und Jella Haase.
Maybe, Baby! von Julia Becker
Maybe, Baby! von Julia Becker
Kritik

Maybe, Baby! (2017)

Eigentlich wollen sie ein Kind miteinander, aber jetzt haben sich Marie und Sascha mit ihren jeweiligen Affären in derselben Berghütte verabredet. Das kann nicht gut gehen.
Manche hatten Krokodile von Christian Hornung
Manche hatten Krokodile von Christian Hornung
Kritik

Manche hatten Krokodile

St. Pauli ist ein Mythos, eine Legende, ein Ort, an dem Geschichte und Geschichten […]