Maria Simon

Good Bye, Lenin! von Wolfgang Becker
Good Bye, Lenin! von Wolfgang Becker
Kritik

Good Bye, Lenin!

Mit dem Themenkomplex der deutsch-deutschen Vergangenheit und ihrer mehr oder weniger geglückten Bewältigung vor allem rund um den Mauerfall und haben sich einige fiktive Stoffe auf filmischem Territorium beschäftigt. Während deutsche Dramen wie Das Versprechen (1994) von Margarethe von Trotta, [...]
Nichts als Gespenster von Martin Gypkens
Nichts als Gespenster von Martin Gypkens
Kritik

Nichts als Gespenster

Als Judith Hermann 1998 ihren ersten Erzählungsband Sommerhaus, später vorlegte, gelang ihr mit ihrem Debüt der literarische Durchbruch: Enthusiastische Rezensionen, mehr als 250.000 verkaufte Exemplare und Übersetzungen in siebzehn Sprachen sprechen für ihren großen Erfolg. Erst fünf Jahre später, [...]
Glückliche Fügung von Isabelle Stever
Glückliche Fügung von Isabelle Stever
Kritik

Glückliche Fügung

Das Glück, dem alle ständig hinterher jagen, auf das alle hoffen und das zur Triebfeder allen [...]