Margarethe Tiesel

Filmstill zu Hinterland (2021) von Stefan Ruzowitzky
Hinterland (2021) von Stefan Ruzowitzky
Kritik

Hinterland (2021)

Stefan Ruzowitzkys neues Werk atmet den Geist von “Babylon Berlin” und vermengt filmischen Expressionismus in der Tradition von Robert Wienes „Das Cabinet des Dr. Caligari“ mit Computerspielästhetik zu einem zwiespältigen Film voller düsterer Postkartenansichten.
SARGNAGEL – DER FILM
Kritik

Sargnagel – Der Film (2021)

Eine Mokumentary über Stefanie Sargnagel, mit Stefanie Sargnagel und irgendwie auch von Stefanie Sargnagel. Das hätte eine bitterböse Satire über das Eigenleben einer Kunstfigur und den österreichischen Kulturbetrieb werden können. Stattdessen stolpert der Film ohne filmische Idee durch depressive […]