Marcia Romano

Kritik

La tête haute

Den Kopf nach oben nehmen, aufrecht durchs Leben gehen, so könnte man den Titel von Emmanuelle Bercots Film, der in diesem Jahr das Filmfestival in Cannes eröffnete, verstehen. Und tatsächlich scheint das für die Hauptperson, den Jugendlichen Malony (Rod Paradot), dringend nötig zu sein.
Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne von Xavier Giannoli
Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne von Xavier Giannoli
Kritik

Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne

Xavier Giannoli ist bekannt für seine französischen Komödien, daher möchte man auf den ersten Blick meinen, dass Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne nichts anderes ist, als eine typische Arthouse-Komödie, die in Deutschland gerne im Kino gesehen wird. Leichte, lustige Kost eben, mit [...]
Die Geschichte der Liebe von Radu Mihaileanu
Die Geschichte der Liebe von Radu Mihaileanu
Kritik

Die Geschichte der Liebe

Universaler kann ein Titel fast nicht klingen: Die Geschichte der Liebe – so heißt der Film [...]
Film

Louis-Ferdinand Céline

Weil der Schriftsteller Louis-Ferdinand Céline nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges von den [...]