Marc Koninckx

Kritik

Rebellion

Mitten im undurchsichtigen Grün-Braun eines Dschungels: Blut, Leichen, Soldaten, die rückwärts durch das Dickicht taumeln. Die Soldaten erschießen Menschen. Die erschossenen Menschen erheben sich wie von Geisterhand… Erst langsam wird klar, was hier passiert: In Zeitlupe, im Rückwärtsgang [...]
Kritik

Johnny Mad Dog

Von Anfang an ist man bei diesem Film mitten im Geschehen: Schon die ersten Szenen, die immer wieder von Schwarzfilm unterbrochen werden, setzen Schlaglichter auf die aufgeheizte Atmosphäre von Gewalt und Chaos. Irrlichternd und scheinbar ziellos wie die jugendlichen Soldaten selbst, die hier [...]