Marc Hoeferlin

Bild zu Marianne & Leonard: Words of Love von Nick Broomfield
Marianne & Leonard: Words of Love von Nick Broomfield - Filmbild 1
Kritik

Marianne & Leonard: Words of Love (2019)

Die Liebesaffäre zwischen Marianne Ihlen und Leonard Cohen bildet den Ausgangspunkt zu der Künstlerbiografie, die Nick Broomfield anhand der Beziehung der beiden rekonstruiert. Allerdings gerät Marianne Ihlen dabei schnell als „Muse“ ins Hintertreffen. Manche Dinge ändern sich eben nie.
Kritik

Whitney - Can I Be Me? (2017)

Schaut man sich die Zahlen an, scheint Whitney Houstons Karriere ein einziges Wunder zu sein: Als Kind sang sie im Kirchenchor, als Teenager modelte sie, ihre ersten Schallplattenaufnahmen machte sie mit 14 Jahren, ihren ersten Plattenvertrag unterschrieb sie mit knapp 20 Jahren. Im Jahr 1985 […]