Manu Dacosse

22 Ways to Die
22 Ways to Die
Kritik

22 Ways to Die

Ein spannendes Konzept: 26 Regisseure drehen 26 Filme à 5 Minuten und 5.000 Dollar zum Thema Tod. Die Buchstaben des Alphabets geben den Titel vor. Und formale oder inhaltliche Grenzen gibt es nicht.
Amer von Hélène Cattet und Bruno Forzani
Amer von Hélène Cattet und Bruno Forzani
Kritik

Amer

Auf zahlreichen Festivals weltweit ist Amer , der erste Langfilm des kurzfilmerprobten Regieduos Hélène Cattet und Bruno Forzani, bereits gelaufen und hat dank seiner ungewöhnlichen Stilistik und seiner bizarren Bezugsquellen für einiges an Aufmerksamkeit gesorgt. Ganz im Stile der italienischen [...]
Film

Torpedo (2012)

Michel Ressac ist 35 und hat es in seinem Leben zu nichts gebracht. Doch alles soll sich [...]
Kritik

Mobile Home

Es gibt solche kleinen Filme, die nur von der Portraitierung ihrer Figuren leben. Mobile Home [...]