Malin Levanon

Filmstill zu Britt-Marie war hier (2019)
Britt-Marie war hier (2019) von Tuva Novotny
Kritik

Britt-Marie war hier (2019)

Im Nachfolgefilm von „Ein Mann Namens Ove “ steht diesmal eine Frau im Zentrum der schwedischen Erzählung. Kann die Geschichte über Britt-Marie, die aus ihrer Ehe aufs Fußballfeld ausreißt, ihr feministisches Potenzial ausschöpfen?
Film

Flocken

Flocken beginnt in einer Kirche – da wird geheiratet, die 14-jährige Jennifer ist auch dort, in der Kirche wirft sie ihrem Klassenkameraden Alexander seltsame Blicke zu. Am Tag darauf wird Jennifer berichten, Alexander habe sie vergewaltigt – und der Film wird sich die nächsten anderthalb Stunden [...]
Film

Drifters (2015)

Weil sie mit Dealern aneinandergeraten ist, sucht die drogenabhängige Minna Zuflucht in einer [...]