Mahamat-Saleh Haroun

Une saison en France von Mahamat-Saleh Haroun
Une saison en France von Mahamat-Saleh Haroun
Film

Une saison en France

In seiner Heimat, der Zentralafrikanischen Republik, war Abbas ein angesehener Gelehrte, der Französisch unterrichtete, während sein Bruder Etienne Philosophie lehrte. Dann kam der Krieg, der gewaltsame Tod von Abbas’ Frau und die Flucht, die den alleinerziehenden Witwer mit seinen beiden Kindern un [...]
Kritik

Abouna - Der Vater

Afrikanische Filme finden nicht oft den Weg auf unsere Leinwände. Um so mehr sollte man das kommerzielle Wagnis schätzen, das Kleinverleiher wie Kairos Filmverleih auf sich nehmen, wenn sie solche Filme in ihr Repertoire mit aufnehmen. Abouna – Der Vater war eines der Highlights auf dem diesjährigen [...]
Daratt von Mahamat-Saleh Haroun
Daratt von Mahamat-Saleh Haroun
Kritik

Daratt

Filme aus der zentralafrikanischen Republik Tschad sind eine absolute Rarität, gibt es doch in [...]
Un homme qui crie - Ein Mann der schreit
Un homme qui crie - Ein Mann der schreit
Kritik

Un homme qui crie - Ein Mann der schreit

Es ist eine trügerische Idylle, eine Scheinwelt angesichts des Elends, der Armut und den Schrec [...]
Grigris von Mahamat-Saleh Haroun
Grigris von Mahamat-Saleh Haroun
Kritik

Grigris' Glück

Am Tage ist Souleymane Démé (so heißt in Mahamat-Saleh Harouns Film nicht nur die Hauptfigur, s [...]