Lisa Rinzler

Bild zu Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes von Wim Wenders
Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes - Filmbild 1
Kritik

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes (2018)

Wim Wenders hat Papst Franziskus mit der Kamera begleitet. Der nutzt den Film für seine Botschaft – und das nimmt Wenders bewusst in Kauf.
Trees Lounge - Die Bar, in der sich alles dreht von Steve Buscemi
Trees Lounge - Die Bar, in der sich alles dreht von Steve Buscemi
Kritik

Trees Lounge – Die Bar, in der sich alles dreht

Wenn Tommy (Steve Buscemi) morgens an der Tankstelle auftaucht, wo er bis vor kurzem noch als Automechaniker gearbeitet hat, und schnoddrig seinen Unmut über seinen früheren Chef Rob (Anthony LaPaglia) auskotzt, der ihn gefeuert hat und nun mit seiner langjährigen Freundin Theresa (Elizabeth [...]
Kritik

Best of Wim Wenders

Von seinen fiktiven und dokumentarischen Stoffen über die Charaktere und Protagonisten bis [...]
Sleep Dealer von Alex Rivera
Sleep Dealer von Alex Rivera
Kritik

Sleep Dealer

Die Retrospektive der Berlinale ist dem 1983 verstorbenen spanischen Regisseur Luis Buñuel [...]
Film

An Invisible Sign

"An Invisible Sign" beruht auf dem Roman "Ich könnte verschwinden, wenn du mich berührst" von [...]
Mea Maxima Culpa: Silence in the House of God von Alex Gibney
Mea Maxima Culpa: Silence in the House of God von Alex Gibney
Film

Mea Maxima Culpa: Silence in the House of God

In seinem Film enthüllt Oscar-Gewinner Alex Gibney Machtmissbrauch innerhalb der Katholischen [...]
Kritik

Hitchcock/Truffaut

Zwei Ziegen fressen die Rollen eines Films, der auf einem Bestseller basiert. Sagt die eine [...]
Don't Blink - Robert Frank von Laura Israel
Don't Blink - Robert Frank von Laura Israel
Kritik

Don't Blink - Robert Frank (2015)

Der Titel dieses Porträtfilms über den großen Fotografen und Filmemacher Robert Frank ist ein [...]
Film

The Lennon Report

Was genau geschah kurz nach dem Attentat of John Lennon? Jeremy Profe lässt diesen Moment der [...]