Lino Ventura

Filmstill zu Aznavour by Charles (2019) von Marc di Domenico, Charles Aznavour
Aznavour by Charles (2019) von Marc di Domenico, Charles Aznavour
Film

Aznavour by Charles (2019)

Es war das Jahr 1948, als Edith Piaf Charles Aznavour eine Paillard-Bolex Kamera anbot, es war die erste, die er jemals besaß — und sie sollte stets in seinem Besitz bleiben. Bis 1982 filmte Aznavour täglich mit ihr viel Stunden an Material, die die Grundlage eines filmischen Tagebuchs wurden […]
Wenn es Nacht wird in Paris - Bild
Wenn es Nacht wird in Paris - Bild
Kritik

Jacques Becker Edition

Der Regisseur Jacques Becker war Vorbild für die Nouvelle Vague, verehrte Godard und erhielt sein filmisches Rüstzeug von Jean Renoir, dem er bei 9 Filmen assistierte. Dabei hatte der Vater von Becker, ein bürgerlicher und gut situierter Mann, ganz andere Pläne mit seinem Sohn …
Das Irrlicht von Louis Malle
Das Irrlicht von Louis Malle
Kritik

Louis Malle Edition

“Aber ich mag es, feste Vorstellungen über den Haufen zu werfen. Oder auch Klischees und Tabus […]
Kritik

Adieu Bulle

Mit Lino Ventura ist nicht zu spaßen. Dieses Gesicht, diese Statur, diese gebellten Kurzsätze – […]
Kritik

Ich, die Nummer 1

Einen deutschen Titel wie Ich, die Nummer 1 kann man eigentlich nur vor ein Gericht ziehen. Was […]
Armee im Schatten von Jean-Pierre Melville
Armee im Schatten von Jean-Pierre Melville
Kritik

Armee im Schatten

Aus dem Jahre 1969 stammt dieses Drama des französischen Regisseurs Jean-Pierre Melville, das […]
Der Clan der Sizilianer - Filmplakat
Der Clan der Sizilianer - Filmplakat
Kritik

Der Clan der Sizilianer

Jean Gabin. Alain Delon. Lino Ventura. Henri Verneuil. Und Ennio Morricone: Genau so sieht ein […]
Kritik

Razzia in Paris

Eingebettet in einen Themenabend bei ARTE um das Geschäft mit den Drogen ist dieser düstere […]