Lena Kettner

Le premier venu von Jacques Doillon
Le premier venu von Jacques Doillon
Kritik

Le premier venu

Wenn zwei sich lieben, ist kein Platz für einen dritten. Das musste unter anderem Friedrich Nietzsche leidvoll erfahren. Seine Dreiecksbeziehung mit dem deutschen Philosoph Paul Rée und der jungen russischen Theologin und Philosophin Lou Salomé findet nach einem Zerwürfnis Nietzsches mit Rée ein […]
Villa Amalia von Benoît Jacquot
Villa Amalia von Benoît Jacquot
Kritik

Villa Amalia

Ein letztes Mal sitzt die Pianistin Ann an ihrem geliebten Flügel. Traurige Klänge erfüllen den Raum, der einmal ihr Wohnzimmer war. Bald wird dieses Instrument Geschichte für sie sein, wie auch ihr Appartement, ihr Auto, ihr Job und ihr Konto. Doch es sind nicht nur ihre ständig wiederkehrenden […]