Klaus Löwitsch

Die bitteren Tränen der Petra von Kant von Rainer Werner Fassbinder
Die bitteren Tränen der Petra von Kant von Rainer Werner Fassbinder
Kritik

Best of Rainer Werner Fassbinder

„Ich möchte für das Kino sein, was Shakespeare fürs Theater, Marx für die Politik und Freud für die Psychologie war: Jemand, nach dem nichts mehr ist wie zuvor.“ Rainer Werner Fassbinder war schon 1977 kein Mann von großer Bescheidenheit. In lediglich 16 Jahren schuf er in einem unvergleichbaren [...]
Kritik

Mädchen: Mit Gewalt - Edition Deutsche Vita Nr. 4 (Blu-ray)

Die erste Szene kommt nach dem Sex, aus der damaligen Kinofassung von Mädchen: Mit Gewalt wurde sie herausgeschnitten. Zu sehen sind zwei abfahrbereite Männer und ein Mädchen, das sich ankleidet. Selbstzufrieden beobachten Mike (Arthur Brauss) und Werner (Klaus Löwitsch) ihre jüngste Eroberung, [...]
Kritik

Fassbinders BRD-Trilogie

Obwohl der bedauerlicherweise früh verstorbene deutsche Theateravantgardist, Filmschaffende [...]
Heißes Pflaster Köln von Ernst Hofbauer
Heißes Pflaster Köln von Ernst Hofbauer
Kritik

Heißes Pflaster Köln (Special Edition)

Köln in den 1960er Jahren, das muss ein wahrhaft heißes Pflaster gewesen sein. Davon kündet [...]
Die Ehe der Maria Braun von Rainer Werner Fassbinder
Die Ehe der Maria Braun von Rainer Werner Fassbinder
Kritik

Die Ehe der Maria Braun

Im Mai des Jahres 1945 geboren hat der Filmemacher Rainer Werner Fassbinder mit Die Ehe der [...]
Welt am Draht von Rainer Werner Fassbinder
Welt am Draht von Rainer Werner Fassbinder
Kritik

Welt am Draht

Lässt sich der deutsche Filmemacher Rainer Werner Fassbinder (1945-1982) auch in vielerlei [...]
Händler der vier Jahreszeiten - DVD-Cover
Händler der vier Jahreszeiten - DVD-Cover
Kritik

Händler der vier Jahreszeiten

Rainer Werner Fassbinder: Seine Filme polarisieren bis heute. Und dass der Rezensent kein Fan [...]