Katharina Wackernagel, geboren am 15. Oktober 1978 in Freiburg, stammt aus einer Schauspielerfamilie und stand schon seit ihrer frühen Kindheit auf der Theaterbühne.

Während der Schulzeit war sie bereits auf der Probebühne des Kasseler Staatstheaters zu sehen, direkt nach dem Abitur folgte dann der Schritt vor die Kamera: Zwischen 1997 und 1999 begeisterte sie als Tanja in der gleichnamigen ARD-Serie ein breites Fernsehpublikum und wurde für ihre schauspielerische Leistung sogleich mit einem „Goldenen Löwen“, dem Fernsehpreis für die Beste Seriendarstellerin, bedacht.

Es folgte eine Karriere mit Rollen in TV-Produktionen wie Kaspar Heidelbachs Das Wunder von Lengede (2003), Hans-Christoph Blumenbergs Die letzte Schlacht (2004) und Annette Ernsts Bettgeflüster & Babyglück (2004).

Seit 2002 steht Katharina Wackernagel als Leonie in der Fernsehreihe Bloch vor der Kamera. 2005 spielte Katharina Wackernagel in den TV-Produktionen Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei, Schnee im Sommer, Ich Narr des Glücks – Das Leben des Heinrich Heine sowie im Herbst 2005 für Eine einzige Tablette, ein historisches Drama unter der Regie von Adolf Winkelmann.

Neben dem Fernsehen eroberte Katharina auch die große Leinwand. In Sönke Wortmanns Das Wunder von Bern (2003) war sie als Ehefrau des Sportjournalisten Ackermann zu sehen, als Die Boxerin (2005) Joe spielte sie ihre erste Kino-Hauptrolle.

Filmographie — Katharina Wackernagel (Auswahl)

2010
Der Racheengel (TV) (Regie: Tim Trageser)
Gier: Mit Glanz und Gloria (TV- Serie) (Regie: Dieter Wedel)
Gier: Das Duell (TV- Serie) (Regie: Dieter Wedel)
Eisfieber (TV) (Regie: Peter Keglevic)

2009
Donna Leon: Wie durch ein dunkles Glas (TV- Serie) (Regie: Sigi Rothemund)
Der Fürsorger (Regie: Lutz Konermann)
Résiste — Aufstand der Praktikanten (Regie: Jonas Grosch)
Der Vulkan (TV) (Regie: Uwe Janson)

2008
Polska Love Serenade (Regie: Monika Anna Wojtyllo)
Stralsund (Regie: Martin Eigler)
Tatort — Borowski und die heile Welt (TV) (Regie: Florian Froschmayer)
Die Schimmelreiter (Regie: Lars Jessen)
Der Baader Meinhof Komplex (Regie: Uli Edel)

2007
Contergan (Regie: Adolf Winkelmann)
Polizeiruf 110 — Tod eines Fahnders (Regie: Wolfgang Münstermann)
Mein Mörder kommt zurück (TV) (Regie: Andreas Senn)
GG 19 (Regie: diverse)

2006
Fünf-Sterne-Kerle inklusive (TV) (Regie: Vivian Naefe)
Denk ich an Deutschland in der Nacht… Das Leben des Heinrich Heine (TV) (Regie: Gordian Maugg)
Freundinnen fürs Leben (TV) (Regie: Buket Alakus)
Stolberg — Flüchtige Begegnung (TV) (Regie: Michael Schneider)

2005
Die Boxerin (Regie: Catharina Deus)
Die letzte Schlacht (TV) (Regie: Hans-Christoph Blumenberg)
Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei (TV) (Regie: Dror Zhahavi)
Bettgeflüster und Babyglück (TV) (Regie: Annette Ernst)

2004
Bloch – Krankes Herz (TV) (Regie: Michael Hammon)
Bloch – Der Freund meiner Tochter (TV) (Regie: Kilian Riedhof)

2003
Das Wunder von Bern (Regie: Sönke Wortmann)
Das Wunder von Lengede (TV) (Regie: Kaspar Heidelbach)
Bloch – Ein Fleck auf der Haut (TV) (Regie: Stephan Wagner)
Bloch – Schwestern (TV) (Regie: Edward Berger)

2002
Bloch – Tausendschönchen (TV) (Regie: Christoph Stark
Bloch – Silbergraue Augen (TV) Regie: Marcus O. Rosenmüller)

2000
Hat er Arbeit? (Regie: Kai Wessel)

1999
School’s Out 1: Schrei — denn ich werde dich töten (TV) (Regie: Robert Sigl)

1998
SK Babies: Kindermafia (TV) (Regie: Georg Schiemann)
Plätze in den Städten (TV) (Regie: Angela Schanelec)

1997-99
Tanja (TV) (Regie: Berengar Pfahl)

Foto © Stardust Filmverleih — Katharina Wackernagel in Die Boxerin
Filmstill zu Wenn Fliegen träumen (2018)
Wenn Fliegen träumen (2018) von Katharina Wackernagel
Kritik

Wenn Fliegen träumen (2018)

Eine Therapeutin und ihre kranke Halbsc hwester fahren in einem Feuerwehrauto nach Norwegen – verfolgt von einer Therapiegruppe, einem Ehemann und einer Narkoseärztin. Katharina Wackernagels Regiedebüt ist ein schräger Roadtrip und garantiert nicht einschläfernd.
Axel der Held von Hendrik Hölzemann
Axel der Held von Hendrik Hölzemann
Kritik

Axel der Held (2018)

In „Axel, der Held“ entspinnt sich ein Märchenwesternsozialdrama in der vage erkennbaren ostdeutschen Provinz: Heldentum in bescheidenen Verhältnissen.
Contergan - DVD-Cover
Contergan - DVD-Cover
Kritik

Contergan

Nachdem sich zu Beginn der 1960er Jahre der unerhörte Skandal um das Medikament Contergan und [...]
Kritik

Das Wunder von Bern

Rahn schiesst, Tor, Tor, Tooooooooooooooor. Deutschland ist Weltmeister. Wer kennt sie nicht [...]
Die Boxerin - DVD
Die Boxerin - DVD
Kritik

Die Boxerin

Sie ist das minimalisierte „Million-Dollar-Baby“ aus Brandenburg, irgendwo aus der dörflichen [...]
GG 19 von Harald Siebler und 18 Nachwuchsregisseuren
GG 19 von Harald Siebler und 18 Nachwuchsregisseuren
Kritik

GG 19

Es war ein eigenartiges, gewaltiges und zudem stark ambitioniertes Projekt, das der Berliner [...]
Die Schimmelreiter
Die Schimmelreiter
Kritik

Die Schimmelreiter

Lars Jessen scheint sich mit der Zeit zu einer Art nordischem Gegenstück von Marcus H. [...]
Polska Love Serenade - Trailer (deutsch)
Film

Polska Love Serenade

Es ist kurz vor Weihnachten als ein eher seltsames Gespann durch Polen reist. Der deutsche [...]
Résiste! – Aufstand der Praktikanten
Résiste! – Aufstand der Praktikanten
Kritik

Résiste - Aufstand der Praktikanten

Früher sollten Praktika einmal dazu dienen, Erfahrungen in einem künftigen Berufsfeld zu [...]
Die letzte Lüge von Jonas Grosch
Die letzte Lüge von Jonas Grosch
Kritik

Die letzte Lüge

Jonas Groschs neuer Film möchte nicht mehr und nicht weniger sein als eine deutsche [...]