Kacey Mottet Klein

Bild zu L'adieu à la nuit von André Téchiné
L'adieu à la nuit von André Téchiné - Filmbild 1
Kritik

L'adieu à la nuit (2019)

Ein junger Mann kehrt zurück auf das Landgut seiner Großmutter, doch die nächste Reise steht ihm schon bevor — und womöglich wird es seine letzte. Denn er plant, als Kämpfer für den IS nach Syrien zu fahren.
Bild zu Ondes de choc – Journal de ma tête von Ursula Meier
Ondes de choc – Journal de ma tête von Ursula Meier - Filmbild 1
Film

Ondes de choc – Journal de ma tête (2017)

Am 27. Februar 2009 begeht der Schüler Benjamin Feller eine Straftat, deren Hergang er vorher in einem Tagebucheintrag minutiös geschildert hat. Er fährt zur Post, um seine Aufzeichnungen an seine Lehrerin zu schicken, erschießt dann seine Eltern und stellt sich der Polizei. Die Lehrerin Esther [...]
Home von Ursula Meier
Home von Ursula Meier
Kritik

Home

Einen „Anti-Road-Movie“ könnte man das Spielfilmdebüt Home der Schweizer Regisseurin Ursula [...]
Winterdieb von Ursula Meier
Winterdieb von Ursula Meier
Kritik

Winterdieb

Die Touristen sind alle anonym. Unter den Helmen und den dicken Skianzügen sehen sie alle [...]
Gemma Bovery von Anne Fontaine
Gemma Bovery von Anne Fontaine
Kritik

Gemma Bovery (2014)

Es macht nichts, wenn man Flaubert nicht gelesen hat. Man muss seine Madame Bovary nicht [...]
Une Mère - Trailer (OF)
Film

Une Mère

Marie lebt alleine mit ihrem 16-jährigen Sohn. Sie kämpft um über Wasser zu bleiben. Sie ist [...]
Keeper von Guillaume Senez
Keeper von Guillaume Senez
Kritik

Keeper

Maxime (Kacey Mottet Klein) ist gar nicht begeistert, als er erfährt, dass er Vater wird. [...]
Mit siebzehn von André Téchiné
Mit siebzehn von André Téchiné
Kritik

Mit Siebzehn

Mit siebzehn ist es irgendwie nervig: Man ist noch nicht erwachsen, aber doch irgendwie zu [...]