Filmstill zu Mein Ende. Dein Anfang. (2019) - 1
Mein Ende. Dein Anfang. (2019) von Mariko Minoguchi
Kritik

Mein Ende. Dein Anfang. (2019)

Glück und Tod liegen eng beieinander, Liebe und Trauer, und in der Geschichte um Nora und Aron gelingt es Mariko Minoguchi, die Gefühlswelten perfekt auszubalancieren: Philosophisch angehaucht, emotional aufgeladen, sinnlich aufwühlend – ein höchst souveränes Spielfilmdebüt.
Bild zu 6Minuten66 von Julius Feldmeier, Katja Feldmeier
6Minuten66 von Julius Feldmeier, Katja Feldmeier - Filmbild 1
Kritik

6Minuten66 (2019)

15 FilmemacherInnen reden über das Kino als Ort der Filmbegegnung. „6Minuten66 “ ist ein Debattenbeitrag zur aktuellen Lage des deutschen Films und den Herausforderungen durch neue Medien für audiovisuelles Erleben. Nicht mehr. Auch nicht weniger.
Tore tanzt von Katrin Gebbe
Tore tanzt von Katrin Gebbe
Kritik

Tore tanzt

Der Abspann lief, das Licht im Saal ging an und genau dann kommt wohl der spannendste aber [...]
Lou Andreas-Salomé von Cordula Kablitz-Post
Lou Andreas-Salomé von Cordula Kablitz-Post
Kritik

Lou Andreas-Salomé

„Die Welt, sie wird Dich schlecht begraben, glaube mir’s. Du willst ein Leben haben? Raube [...]