Jonathan Berlin

Filmstill zu Schwimmen (2018)
Schwimmen von Luzie Loose
Kritik

Schwimmen (2018)

Luzie Loose widmet sich in ihrem Spielfilmdebüt der Freundschaft zweier Schülerinnen – und zeigt dabei auch die dunklen, gefährlichen Seiten einer engen Verbindung.
Film

Schneeblind (2017)

Im Kältewinter 1946, einer Zeit, in der es keinerlei moralische Instanzen mehr gibt, muss Peter, ein sechzehnjähriger, blinder Junge, sich von den Grundsätzen seines Vaters lösen, um die Chance zu bekommen ein freier und selbstbestimmter Mensch zu werden.