John Axelrad

Bild zu Ad Astra von James Gray
Ad Astra von James Gray - Filmbild 1
Film

Ad Astra (2019)

Ein Ingenieur der Army macht sich auf in den Weltraum auf der Suche nach seinem Vater, der vor 20 Jahren verschwand, als er nach außerirdischem Leben forschte.
Bild zu Papillon von Michael Noer
Papillon von Michael Noer - Filmbild 1
Kritik

Papillon (2017)

Michael Noer wagt sich mit " Papillon" an das Remake eines Klassikers des Gefängnisfilms, der auf einem autobiografisch gefärbten Roman basiert. Ob der dänische Regisseur dem Stoff neue Facetten abgewinnen kann?
Kritik

Miles Ahead

Für Don Cheadle war es ein Lebenstraum. Seit Jahren wollte er einen Film über sein großes [...]
The Immigrant von James Gray
The Immigrant von James Gray
Kritik

The Immigrant

Das erste Bild des Filmes ist ein typisches, wenn man Anfang des 20. Jahrhunderts nach [...]
Crazy Heart
Crazy Heart
Kritik

Crazy Heart

Bad trägt das Böse schon im Namen, aber ein schlechter Mensch ist er deswegen noch lange nicht. [...]
Film

Umständlich verliebt

Kassie Larson ist 40, unverheiratet und sehnt sich nach einem Kind. Sie entschließt sich zu [...]
Film

Fremd Fischen

"Fremd Fischen" beruht auf dem gleichnamigen Roman der amerikanischen Autorin Emily Giffin. [...]
Gone von Heitor Dhalia
Gone von Heitor Dhalia
Kritik

Gone (2012)

Ein Jahr zuvor ist Jill Parrish (Amanda Seyfried) von einem Unbekannten entführt worden. Nur [...]
Film

Rudderless

Sam hatte alles. Er war erfolgreicher Manager in der Werbebranche und auch persönlich lief [...]
Film

Before We Go

Erst verpasst Brooke ihren Nachtzug nach Boston und dann wird ihr auch noch die Handtasche [...]
Krampus von Michael Dougherty
Krampus von Michael Dougherty
Kritik

Krampus

Alle Jahre wieder: Weihnachten. Ob es ein Fluch oder ein Segen ist, ist manchmal schwer zu [...]
Die versunkene Stadt Z von James Gray
Die versunkene Stadt Z von James Gray
Kritik

Die versunkene Stadt Z (2017)

"There's no sense in going further – it's the edge of cultivation" beginnt Rudyard Kiplings [...]