Jörg Widmer

Filmstill zu Luanas Schwur (2021) von Bujar Alimani
Luanas Schwur (2021) von Bujar Alimani
Kritik

Luanas Schwur (2021)

Nicht Mann, nicht Frau, sondern irgendetwas dazwischen – das klingt nach modernem Gender-Diskurs. Tatsächlich verhandelt der neue Film von Bujar Alimani aber eine uralte, sehr besondere Tradition: die der albanischen Schwurjungfrauen. Sie dürfen als Mann leben, wenn sie der Sexualität abschwören.
Filmstill zu Ein verborgenes Leben (2020) von Terrence Malick
Ein verborgenes Leben (2020) von Terrence Malick
Kritik

Ein verborgenes Leben (2019)

Im Jahre 1997 wurde der Landwirt Franz Jägerstätter seliggesprochen. Der fromme Katholik hatte aus Gewissensgründen im Dritten Reich den Kriegsdienst verweigert, er wurde deshalb zum Tode verurteilt und hingerichtet. Terrence Malick setzt diesem Märtyrer nun ein bildgewaltiges Denkmal.