Jörg Hauschild

Bild zu Familie Brasch von Annekatrin Hendel
Familie Brasch von Annekatrin Hendel - Filmbild 1
Kritik

Familie Brasch (2018)

Wir alle sind mittendrin in der Geschichte. Was wir erleben, wird einmal Teil der Vergangenheit sein, die andere sich erzählen. Der Dokumentarfilm „Familie Brasch“ macht dies bewusst, auch wenn sie eine besondere Familie in den Mittelpunkt rückt, die aus der eigenen Perspektive aber doch so normal [...]
Filmstill zu Über Leben in Demmin von Martin Farkas
Über Leben in Demmin von Martin Farkas
Kritik

Über Leben in Demmin (2017)

Das ehemalige Hansestädtchen Demmin im östlichen Mecklenburg-Vorpommern: Alles so schön ruhig hier, gleich drei Flüsse fließen dort zusammen. Eigentlich ein Naturidyll, wären da bloß nicht die Rechten, die Linken, die Arbeitslosen – und der größte Massensuizid auf deutschem Boden.
Nur ein Sommer von Tamara Staudt - Filmplakat
Nur ein Sommer von Tamara Staudt - Filmplakat
Kritik

Nur ein Sommer

In der Schweiz ist anscheinend alles besser. Im Land der Eidgenossen herrscht immerwährender [...]
Halbe Treppe
Halbe Treppe
Kritik

Halbe Treppe

Klingt der Titel auch zunächst recht banal, erweist er sich doch bei näherer Betrachtung als [...]
Whisky mit Wodka
Whisky mit Wodka
Kritik

Whisky mit Wodka

Otto Kullberg (Henry Hübchen) ist ein begnadeter Schauspieler und ein Star des deutschen [...]
Vaterlandsverräter von Annekatrin Hendel
Vaterlandsverräter von Annekatrin Hendel
Kritik

Vaterlandsverräter

Über die Stasi ist alles gesagt, könnte man denken. Aber die individuellen Geschichten sind [...]
Halt auf freier Strecke von Andreas Dresen
Halt auf freier Strecke von Andreas Dresen
Kritik

Halt auf freier Strecke

Die Nachricht trifft den Mann (Milan Peschel) und die Frau (Steffi Kühnert) vollkommen [...]
Faust von Alexander Sokurov
Faust von Alexander Sokurov
Kritik

Faust

Da erscheint im Februar 2014 bei Arthaus die Verfilmung der legendären Gustaf Gründgens [...]
Herr Wichmann aus der dritten Reihe von Andreas Dresen
Herr Wichmann aus der dritten Reihe von Andreas Dresen
Kritik

Herr Wichmann aus der dritten Reihe

Er ist älter geworden, der Henryk Wichmann; man ahnt ein wenig das erste Grau in seinen Haaren, [...]
Kopfüber von Bernd Sahling
Kopfüber von Bernd Sahling
Kritik

Kopfüber

Plattenbau, Stullen vorm Fernseher, Fulltime-Job als Kindergärtnerin - wir sind mittendrin im [...]
Anderson von Annekatrin Hendel
Anderson von Annekatrin Hendel
Kritik

Anderson

Es gab Zeiten, da war der Schriftsteller Alexander Sascha Anderson so berühmt, dass man ihn [...]
Fassbinder von Annekatrin Hendel
Fassbinder von Annekatrin Hendel
Kritik

Fassbinder

"Seine Filme befreien den Kopf!" Was Rainer Werner Fassbinder einst über Douglas Sirks fein [...]