Jeanne Herry

Film

In sicheren Händen (2018)

Am Tag seiner Geburt wird der kleine Théo von seiner leiblichen Mutter zur Adoption freigegeben. In ihrem Spielfilm „Pupille“ schildert Jeanne Herry die Begegnung zwischen dem kleinen Wesen und seiner zukünftigen Adoptivmutter und deren Aufbau einer innigen Beziehung.