Jaymes Butler

3096 Tage von Sherry Hormann
3096 Tage von Sherry Hormann
Kritik

3096 Tage

Es gibt Filme, die man sich nicht ihres Unterhaltungswerts wegen ansieht. Die Gründe, sie zu sehen, mögen mannigfaltiger Natur sein. Kino- oder zeithistorisches Interesse, eine Mixtur aus Sensations- und Neugier, vielleicht aber auch der Glaube, dass eine Leidensgeschichte auf der Leinwand das […]
Zeit der Kannibalen von Johannes Naber
Zeit der Kannibalen von Johannes Naber
Kritik

Zeit der Kannibalen

Klötze aus Pappmaché, die rudimentär eine Stadt darstellen sollen; eine Sonne, die zu Anfang angeknipst wird: Das ist der Hintergrund des Films, der ab und zu durch die Hotelzimmerfenster zu sehen ist. Innen, abgeschottet von dieser Welt, spielt sich das Treiben zweier Unternehmensberater ab. Ihren […]
Big Game von Jalmari Helander
Big Game von Jalmari Helander
Kritik

Big Game

Der uneheliche Sohn eines Ölscheichs geht in den finnischen Bergen auf Großwildjagd. Seine […]