Janet Rothe

"Viva Forever" von Sinje Köhler
"Viva Forever" von Sinje Köhler
Kritik

Viva Forever (2021)

Was das Leben mit Freundschaften aus der Schulzeit macht, erforscht Sinje Köhler in ihrem stimmungsvollen Spielfilmdebüt “Viva Forever”. Fünf Endzwanzigerinnen verbringen darin ein paar gemeinsame Tage am Gardasee und merken, dass sich alte Gewissheiten langsam auflösen.