Jane Fonda

Filmstill zu Hal (2018)
Hal (2018) von Amy Scott
Film

Hal (2018)

Hal Ashbys außergewöhnliches Talent führte dazu, dass der Regisseur gleich eine ganze Reihe von Oscar prämierten Klassikern wie Harold and Maude, Shampoo und Willkommen, Mr. Chance realisieren konnte. Doch während andere Filmemacher seiner Generation wie Francis Ford Coppola , Martin Scorsese und […]
Bild zu Jane Fonda in Five Acts von Susan Lacy
Jane Fonda in Five Acts von Susan Lacy - Filmbild 1
Kritik

Jane Fonda in Five Acts (2018)

Sexsymbol, Anti-Vietnam-Aktivistin oder Aerobic-Vorturnerin – die mittlerweile 80-jährige Schauspielerin Jane Fonda hat so manchen Imagewechsel vollzogen und scheinbar unvereinbare Frauenbilder, Werte und Strömungen bewegter Dekaden verkörpert. Reichlich Stoff für einen Blick zurück.
Bild zu Book Club von Bill Holderman
Book Club von Bill Holderman - Filmbild 1
Kritik

Book Club - Das Beste kommt noch (2018)

Vier Freundinnen im Alter von über 60 Jahren lesen Fifty Shades of Grey und bekommen Appetit […]
Unsere Seelen bei Nacht von Ritesh Batra
Unsere Seelen bei Nacht von Ritesh Batra
Kritik

Unsere Seelen bei Nacht

Nachts ist Alleinsein am schlimmsten, findet Addie Moore (Jane Fonda). Sie war fast 50 Jahre […]
Better Living Through Chemistry - Trailer (englisch)
Kritik

Hauptsache, die Chemie stimmt

Dass hinter den weißen Gartenzäunen der amerikanischen Vorstadtidylle die große Depression […]
Außergewöhnliche Geschichten von Federico Fellini u.a.
Außergewöhnliche Geschichten von Federico Fellini u.a.
Kritik

Außergewöhnliche Geschichten (Blu-Ray)

Die Anthologie Außergewöhnliche Geschichten nach Vorlagen von Edgar Allan Poe fand erst mehr […]
Kritik

Das China Syndrom

Das China Syndrom ist in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswerter Film, auch was seine […]
Peace, Love, and Misunderstanding - Trailer (deutsch)
Kritik

Peace, Love and Misunderstanding

Ein Film mit diesem Titel lässt schnell die Beziehung zum Spirit von Woodstock erkennen, zu den […]
Und wenn wir alle zusammenziehen? von Stéphane Robelin
Und wenn wir alle zusammenziehen? von Stéphane Robelin
Kritik

Und wenn wir alle zusammenziehen?

“Man versichert sein Haus und sein Auto, aber niemand kümmert sich darum, was er eigentlich mit […]
Der Butler von Lee Daniels
Der Butler von Lee Daniels
Kritik

Der Butler

Wie presst man 30 Jahre amerikanische Historie in einen gut zweistündigen Film? Indem man […]
Sieben verdammt lange Tage von Shawn Levy
Sieben verdammt lange Tage von Shawn Levy
Kritik

Sieben verdammt lange Tage

Die Ausgangssituation dieser Romanadaption erinnert in mancher Hinsicht an den erst kürzlich […]