Jakobine Motz

Filmstill zu Der Funktionär (2018) von Andreas Goldstein
Der Funktionär (2018) von Andreas Goldstein
Kritik

Der Funktionär (2018)

Der Tod und der Junge: 1927 sah Klaus Gysi einen toten Arbeiter auf der Straße, einen Demonstranten, der von der Berliner Polizei erschossen wurde. Ausgehend von diesem Schlüsselerlebnis engagierte sich der eloquente Halbjude über Jahrzehnte in der SED. Wer war diese schillernde DDR-Persönlichkeit?
Bild zu Adam und Evelyn von Andreas Goldstein
Adam und Evelyn von Andreas Goldstein - Filmbild 1
Kritik

Adam und Evelyn (2018)

Adam und Evelyn sitzen in ihrem Garten in der DDR. Dann fahren sie in den Urlaub nach Ungarn. Plötzlich wird die Grenze geöffnet und alles ändert sich. Aber was machen die beiden jetzt? Abhauen? Zurück nach Hause? Wo sind ihre Wurzeln und sind sie tief genug?
Solo für Sanije
Solo für Sanije
Kritik

Solo für Sanije

Solo Sunny ist ohne Frage einer der legendärsten Filme aus dem mittlerweile untergegangenen [...]
Kritik

Kick in Iran

Sport und Politik – ein ungleiches Paar, das besonders in autoritären Regimes extrem [...]
Freedom Bus von Fatima Abdollahyan
Freedom Bus von Fatima Abdollahyan
Kritik

Freedom Bus

Gerade erst ist Ägypten wegen der Absetzung des gewählten Präsidenten Mursi durch das Militär [...]