Jakob Ilja

Dorfpunks von Lars Jessen
Dorfpunks von Lars Jessen
Kritik

Dorfpunks

Nach Am Tag, als Bobby Ewing starb versucht sich Lars Jessen erneut an einem Ausflug in die Subkultur der bundesdeutschen Achtziger Jahre. Und dürfte dabei bei allen, die damals mitten in der Pubertät steckten und heute um die 40 Jahre alt sind, für manchen wohligen Erinnerungsschauer sorgen. Die Ve [...]
Die Schimmelreiter
Die Schimmelreiter
Kritik

Die Schimmelreiter

Lars Jessen scheint sich mit der Zeit zu einer Art nordischem Gegenstück von Marcus H. Rosenmüller zu entwickeln. Wie sein bayrischer Kollege, so legt auch er ein enormes Arbeitstempo vor und spult in schneller Folge einen Film nach dem anderen ab. Und noch etwas verbindet die beiden Regisseure mite [...]
Kritik

Ganz nah bei Dir

Dass Philipp (Bastian Trost) ein durch und durch gehemmter und pedantischer Einzelgänger ist, s [...]
Schwerkraft
Schwerkraft
Kritik

Schwerkraft

Das kommt davon, wenn man einfach nur normal sein will: Man kriegt einen Super-Job, verdient ei [...]
Hochzeitspolka
Hochzeitspolka
Kritik

Hochzeitspolka

Wenn einer sich wünscht, dass der Gang zum Traualtar zum "schönsten Tag" seines Lebens wird, da [...]
Sohnemänner von Ingo Haeb
Sohnemänner von Ingo Haeb
Kritik

Sohnemänner

Sohnemänner erzählt von der 83-jährigen Hilde (Renate Delfs) und von zwei Männern. Der eine, Ed [...]
Weak Heart Drop von Alex Ross
Weak Heart Drop von Alex Ross
Kritik

Weak Heart Drop

Etwa 7,284 Milliarden Menschen leben auf der Erde. Hiervon wohnen circa 81,1 Millionen in Deuts [...]