Jake Lacy

Johnny English - Man lebt nur dreimal von David Kerr
Johnny English - Man lebt nur dreimal von David Kerr - Filmbild 1
Kritik

Johnny English - Man lebt nur dreimal (2018)

Sein Name ist English, Johnny English, und der britische Geheimdienst MI7 benötigt zum dritten Mal seine Dienste als Ersatz-Agent. Der dritte Kinofilm mit Rowan Atkinson als Bond-Parodist verspricht wieder Slapstick und Action-Klamauk, diesmal zum spannenden Thema analoge versus digitale Spionage.
Bild zu Diane von Kent Jones
Diane von Kent Jones - Filmbild 1
Film

Diane (2018)

Diane lebt allein im Westen von Massachusetts, kümmert sich um andere und denkt immer zuletzt an sich selber. Die Einsamkeit eröffnet ihr neue Wahrnehmungs- und Seinsebenen, wo Vergangenheit und Gegenwart aufeinandertreffen, Menschen kommen und gehen. Als Diane merkt, wie sich ihr Leben immer mehr […]