Jacques Weber

Odette Toulemonde von Erik-Emmanuel Schmitt
Odette Toulemonde von Erik-Emmanuel Schmitt
Kritik

Odette Toulemonde

Die Frau weint. Sie weint am Mittag, im Café. Sie weint am Abend noch immer, am Straßenrand. Und das in einer Komödie. Dann nimmt die Frau ein Buch in die Hand. Und auf der Heimfahrt im Bus, noch immer in die Lektüre vertieft, beginnt die Frau zu schweben: ganz im Wortsinn, einen halben Meter über […]
Kritik

Cyrano von Bergerac

Wer hier noch zweifelt, dem sei versichert, auch wenn er anfangs albern kichert: Nicht dröge Schönheit ist´s, die überzeugt; es ist der Geist, dem sich das sehnend Herze beugt! In diesem Film, dem edlen Stück, führt erst das Dichterwort zum Liebesglück. Cyrano von Bergerac / Cyrano de Bergerac, den […]