Filmstill zu Mein Ende. Dein Anfang. (2019) - 1
Mein Ende. Dein Anfang. (2019) von Mariko Minoguchi
Kritik

Mein Ende. Dein Anfang. (2019)

Glück und Tod liegen eng beieinander, Liebe und Trauer, und in der Geschichte um Nora und Aron gelingt es Mariko Minoguchi, die Gefühlswelten perfekt auszubalancieren: Philosophisch angehaucht, emotional aufgeladen, sinnlich aufwühlend – ein höchst souveränes Spielfilmdebüt.