Iva Zabkar

Film

Mehrunisa (2020)

Als der achtzigjährigen Mehrunisa nach dem Tod ihres patriarchalischen Ehemannes eine Rolle in einem gigantischen Bollywoodfilm angeboten wird, sagt die einstige Schauspielerin der mächtigen männerdominierten Filmindustrie den Kampf an. (Quelle: Diagonale 2021)
Filmstill zu Womit haben wir das verdient? (2019)
Womit haben wir das verdient? (2019) von Eva Spreitzhofer
Kritik

Womit haben wir das verdient? (2018)

Die Mutter eine atheistische Feministin, die Tochter eine koptuchtragende Muslima – das birgt Potential für eine Culture-Clash-Komödie der witzigen Art. Nutzt „Womit haben wir das verdient“ es auch aus?