Irm Hermann

Zwei Herren im Anzug von Josef Bierbichler
Zwei Herren im Anzug von Josef Bierbichler
Kritik

Zwei Herren im Anzug (2018)

Auf der Grundlage seines eigenen Romans „Mittelreich“ erschafft Josef Bierbichler in „Zwei Herren im Anzug“ ein opulent-barockes Drama, das Familien- und Zeitgeschichte zusammendenkt und der Gefühslduseligkeit des Heimatfilms etwas ganz Eigenes entgegensetzt.
Acht Stunden sind kein Tag von Rainer Werner Fassbinder
Acht Stunden sind kein Tag von Rainer Werner Fassbinder
Kritik

Acht Stunden sind kein Tag (1973)

Die Floskel "Acht Stunden sind kein Tag" ist längst in die Alltagssprache eingegangen, die deutsche Band Jetzt! widmete Fassbinders legendärem TV-Experiment im WDR (1972/73) in den 1980er Jahren einen ganzen Song – und der Berliner Theaterzampano René Pollesch zitiert bereits seit Jahren in vielen [...]
Kritik

Victory

Seit Francis Ford Coppolas legendärem Film Apocalypse Now von 1979 nach der weltberühmten [...]
Warum läuft Herr R. Amok? - DVD-Cover
Warum läuft Herr R. Amok? - DVD-Cover
Kritik

Warum läuft Herr R. Amok?

Würde der Titel dieses Ereignis nicht ankündigen, würde sicherlich kaum jemand vermuten, dass [...]
Ediths Tagebuch - DVD-Cover
Ediths Tagebuch - DVD-Cover
Kritik

Ediths Tagebuch

Es ist ein Arthouse-Klassiker der frühen 1980er Jahre, den Regisseur Hans W. Geißendörfer [...]
Katzelmacher von Rainer Werner Fassbinder
Katzelmacher von Rainer Werner Fassbinder
Kritik

Katzelmacher

Langeweile, Überdruss und Erstarrung – dies sind die Koordinaten im Leben einer Gruppe von [...]
Händler der vier Jahreszeiten - DVD-Cover
Händler der vier Jahreszeiten - DVD-Cover
Kritik

Händler der vier Jahreszeiten

Rainer Werner Fassbinder: Seine Filme polarisieren bis heute. Und dass der Rezensent kein Fan [...]
Die bitteren Tränen der Petra von Kant - DVD-Cover
Die bitteren Tränen der Petra von Kant - DVD-Cover
Kritik

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Deutschlands Regie-Enfant-Terrible, Rainer Werner Fassbinder inszenierte seinen Film Die [...]
Angst essen Seele auf  - Arthaus Collection
Angst essen Seele auf - Arthaus Collection
Kritik

Angst essen Seele auf

Zunächst ist es – wie so häufig – eine beiläufige Begegnung an einem beliebigen Abend und an [...]
Der Mann von der Botschaft von Dito Tsintsadze
Der Mann von der Botschaft von Dito Tsintsadze
Kritik

Der Mann von der Botschaft

Herbert Neumann (Burghart Klaußner) ist bei der deutschen Botschaft in Tblisi als Referent [...]
Anonyma – Eine Frau in Berlin von Max Färberböck
Anonyma – Eine Frau in Berlin von Max Färberböck
Kritik

Anonyma - Eine Frau in Berlin

Geschichtstaufarbeitung und kein Ende: Das deutsche Kino zeigt sich derzeit mal wieder [...]
Wallers letzter Gang
Wallers letzter Gang
Kritik

Wallers letzter Gang

Bahnlinien mit ihrem Streckennetz haftet romantisch betrachtet ein signifikanter Symbolismus [...]
Die Erfindung der Liebe von Lola Randl
Die Erfindung der Liebe von Lola Randl
Kritik

Die Erfindung der Liebe

Maria Kwiatkowsky verstarb im Juli 2011 im Alter von 26 Jahren. Sie steckte mitten in den [...]
Baal von Volker Schlöndorff
Baal von Volker Schlöndorff
Kritik

Baal

"Als im weißen Mutterschoße aufwuchs Baal / War der Himmel schon so groß und still und fahl / [...]