Irene Jacob

Dying of the Light - Jede Minute zählt von Paul Schrader
Dying of the Light - Jede Minute zählt von Paul Schrader
Kritik

Dying of the Light – jede Minute zählt (2014)

Paul Schrader – und mit ihm sein Publikum – hat einfach kein Glück. Wieder einmal hat es einen seiner Filme erwischt, wieder mal wurde er ihm aus den Händen genommen, wieder mal gleicht das Endergebnis nicht mehr dem, was Schrader eigentlich geplant hatte. Gab es bei Dominion: Exorcist noch ein […]
Kritik

Die zwei Leben der Veronika

Wie in kaum einem anderen Werk sind in Krzysztof Kieslowskis Filmen die Ursprünge des Kinos vereint. Begann der polnische Regisseur Mitte der 1960er Jahre noch im Geiste der Brüder Lumière als Dokumentarfilmer, so wandte er sich ab 1980 nicht nur ganz dem Spielfilm zu, sondern fügte den Filmen […]