Der Rote Kakadu: Wolle, Siggi und Luise
Der Rote Kakadu: Wolle, Siggi und Luise
Kritik

Der Rote Kakadu

Im April 1961 ist die Welt im real existierenden Sozialismus noch in Ordnung. Der junge und etwas naiv-idealistische Siggi (Max Riemelt) ist ein begabter Zeichner und will unbedingt Bühnenbild an der Theaterhochschule studieren. Vier Monate vor dem Mauerbau kommt er nach Dresden, um am dortigen […]
Urban Guerillas von Neco Celik
Urban Guerillas von Neco Celik
Kritik

Urban Guerillas

Heimatfilme sind so eine Sache: In den Fünfzigern noch als Ausdruck kleinbürgerlichen Heile-Welt-Denkens verschrien, hat sich die Bedeutung des Begriffs Heimat im Film in den letzten Jahren eminent gewandelt. Und das nicht nicht nur dank Edgar Reitz bewegender Fernsehserie. Spätestens seit Mitte der […]
Evet, ich will!
Evet, ich will!
Kritik

Evet, ich will!

Wie gut, dass der Mensch Schubladen hat, in die er andere hineinstecken kann. Von Schubladen […]
Boxhagener Platz von Matti Geschonneck
Boxhagener Platz von Matti Geschonneck
Kritik

Boxhagener Platz

Der titelgebende Boxhagener Platz befindet sich heute in einem Berliner Szeneviertel, er ist […]
Die Entbehrlichen von Andreas Arnstedt
Die Entbehrlichen von Andreas Arnstedt
Kritik

Die Entbehrlichen

Es ist eine dieser unglaublichen Geschichten, die man manchmal in der Zeitung liest: Ein […]