Iain Forsyth

20,000 Days on Earth von Iain Forsyth
20,000 Days on Earth von Iain Forsyth
Kritik

20,000 Days on Earth

Am Ende von Jane Pollards und Iain Forsyths 20,000 Days on Earth steht Nick Cave am Strand und beschreibt seine Welt als kleinen schimmernden Spalt, in dem sich Imagination und Realität vermischen. Eine Aussage, die nicht nur treffend die Arbeitsweise des australischen Musikers, sondern auch die Mac [...]