Henriette Confurius

Filmstill zu Ich Ich Ich (2021)
Ich Ich Ich (2021) von Zora Rux
Kritik

Ich Ich Ich (2021)

Ein Heiratsantrag führt zur Beziehungskrise, Marie zieht sich zurück – und findet sich umgeben von Verkörperungen ihrer Gedanken. Zora Rux’ Debüt „Ich Ich Ich“ ist eine Studie der Widersprüche und Zweifel, Hoffnungen und Sehnsüchte in allerbestem Komödiengewand.
Filmstill zu Schweigend steht der Wald (2022) von Saralisa Volm
Schweigend steht der Wald (2022) von Saralisa Volm
Kritik

Schweigend steht der Wald (2022)

In einer kleinen Dorfgemeinschaft in der Oberpfalz verweben sich Familiengeschichten mit den Verbrechen der deutschen Geschichte. “Schweigend steht der Wald” mutet sich in diesen erzählerischen Bögen ganz schön viel zu.