Henriette Confurius

Die geliebten Schwestern von Dominik Graf
Die geliebten Schwestern von Dominik Graf
Kritik

Die geliebten Schwestern (2014)

“Lass uns den Traum leben!”, welch unbedingter Wille spricht aus diesem Ausruf. In Die geliebten Schwestern sagt Schiller diese Worte zwar gegen Ende, eher leicht verzweifelt als drängend und forsch. Und dennoch: die jungen Menschen im Zeitraum um 1787, in dem Dominik Grafs Film spielt, sind völlig […]
Filmstill zu Das Mädchen und die Spinne (2021) von Ramon & Silvan Zürcher
Das Mädchen und die Spinne (2021) von Ramon & Silvan Zürcher
Kritik

Das Mädchen und die Spinne (2021)

Nachdem sie jahrelang in einer WG gewohnt hat, zieht Lisa aus. In die erste eigene Wohnung. Dabei werden nicht nur Kisten gepackt und Schränke demontiert, sondern auch Beziehungen und Freundschaften einer Prüfung unterzogen. Kommt das mit hinüber ins neue Leben oder bleibt es zurück?