Henner Besuch

Das Fremde in mir von Emily Atef
Das Fremde in mir von Emily Atef
Kritik

Das Fremde in mir

Wie sich doch die Bilder gleichen: Eine sichtlich verwirrte Frau irrt durch einen Wald. Eine solche Szene findet sich am Ende von Lornas Schweigen / Le silence de Lorna von Jean-Pierre und Luc Dardenne und ebenso in Emily Atefs Film Das Fremde in mir . Was die Szenen miteinander verbindet, ist [...]
Drifter von Sebastian Heidinger
Drifter von Sebastian Heidinger
Kritik

Drifter

Früher war der Bahnhof Zoo am Kurfürstendamm so etwas wie das logistische Zentrum des alten West-Berlins. Hier kamen die Züge an, die die Reisenden aus der BRD in die Frontstadt brachten, hier bestiegen die Berliner die Bahn, die sie in den Westen brachte. Dass der Bahnhof für manche aber auch [...]
Songs of Love and Hate von Katalin Gödrös
Songs of Love and Hate von Katalin Gödrös
Kritik

Songs of Love and Hate

"Pubertät", so lautet ein vertrackt-hintersinniger Satz, "ist die Zeit, in der die Eltern [...]
Die Summe meiner einzelnen Teile von Hans Weingartner
Die Summe meiner einzelnen Teile von Hans Weingartner
Kritik

Die Summe meiner einzelnen Teile

Martin hält einen Brief in den Händen und scheint kaum glauben zu können, was er liest. In [...]
Kritik

Die Ausbildung

Wenn der Personalchef sogar mit den Azubis per Du ist und in der Kantine ein Bio-Gericht [...]
Formentera von Ann-Kristin Reyels
Formentera von Ann-Kristin Reyels
Kritik

Formentera

Nachdem in ihrem Debütfilm Jagdhunde die winterliche Uckermark die Kulisse für das Drama bot, [...]
Eltern von Robert Thalheim
Eltern von Robert Thalheim
Kritik

Eltern

Sie ist Ärztin, Stress in der Klinik, eventuell steht bald die Beförderung zur Oberärztin an. [...]
Lügen und andere Wahrheiten von Vanessa Jopp
Lügen und andere Wahrheiten von Vanessa Jopp
Kritik

Lügen und andere Wahrheiten

Die Lüge: Zu ihr gehören Zweifel, Misstrauen, Angst; zu ihr gehören Liebe, Rücksichtnahme, [...]
Kundschafter des Friedens von Robert Thalheim
Kundschafter des Friedens von Robert Thalheim
Kritik

Kundschafter des Friedens

Man hat bei Komödien über die DDR ja immer ein bisschen Angst, dass es peinlich werden kann. [...]