Heiko Knauer

Filmstill zu Der wilde Wald (2021) von Lisa Eder
Der wilde Wald (2021) von Lisa Eder
Kritik

Der wilde Wald - Natur Natur sein lassen (2021)

„Natur Natur sein lassen“ – das ist die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald. Und sie hat sich bewährt, das zeigt die Dokumentation “Der wilde Wald” von Lisa Eder, der seine Premiere auf dem DOK.fest München gefeiert hat. Der Film erklärt, warum wir Wildnis brauchen.
Wenn der Vorhang fällt von Michael Münch
Wenn der Vorhang fällt von Michael Münch
Kritik

Wenn der Vorhang fällt

Wenn man etwas liebt, etwas total in sich aufgesogen hat, dafür mit heißem Herzen entbrannt ist, neigt man gelegentlich dazu, genau dies zu personalisieren, darin einen (natürlich geliebten) Menschen zu sehen, mit dem man sich in einer Liebesbeziehung befindet. Dies ist auch der Ursprungsimpuls, die […]