Hanns Eisler

Kritik

Nacht und Nebel

Seine rund siebzigjährige Regiekarriere startete Alain Resnais mit zwei Dutzend dokumentarischen Kurzfilmen, die sich häufig um die Wechselwirkung von Kunst und Kultur mit der Historie drehten. Unterlegt wurden seine Filmessays durch einen literarisch-poetischen Kommentar, der schon seine spätere [...]
Kritik

Auch Henker sterben

Spätestens als die USA im Dezember 1941 ihre bis dato zumindest offiziell bestehende neutrale Haltung aufgaben und unter dem Eindruck des japanischen Angriffs auf Pearl Harbor in den Zweiten Weltkrieg eintraten, hatte auch die Stunde Hollywoods geschlagen, mit den Mitteln des Films einen [...]