Gil Kenan

Filmstill zu Ein Junge namens Weihnacht (2021) von Gil Kenan
Ein Junge namens Weihnacht (2021) von Gil Kenan
Kritik

Ein Junge namens Weihnacht (2021)

Ein Junge reist in den hohen Norden seiner finnischen Heimat und ist erstaunt, was ihn dort in einem Wichteldorf erwartet. Basierend auf Matt Haigs gleichnamigem Roman, erzählt Gil Kenans neuer Film, nicht immer erschöpfend genug, aber doch recht bezaubernd, von den Anfängen des Weihnachtsmannes.
Ghostbusters: Legacy
Kritik

Ghostbusters: Legacy (2021)

Nach dem missglückten weiblichen Reboot von 2016 bleibt beim aktuellen Abenteuer der Geisterjäger nun alles in der Familie. Regisseur Jason Reitman übernimmt den Regiestuhl vom Herrn Papa mit großer Leidenschaft und einem sicheren Händchen für stimmige Gags. Leider hat der Film dann doch etwas zu […]