Gert Wilden Jr.

Auf der Jagd - Wem gehört die Natur? von Alice Agneskirchner
Auf der Jagd - Wem gehört die Natur? von Alice Agneskirchner
Kritik

Auf der Jagd - Wem gehört die Natur? (2018)

Um den deutschen Wald und seine Tierwelt ranken sich romantische Vorstellungen, während das Hobby der Jagd beim modernen Menschen in Verruf geraten ist. Die Dokumentarfilmerin Alice Agneskirchner hält solchen Klischees eine Realität entgegen, in der Behörden den Wildbestand in der Natur eindämmen.
George von Joachim Lang
George von Joachim Lang
Kritik

George

Heinrich George spielte in ziemlich vielen Nazi-Propagandaproduktionen mit. Ja, fast ist man gewillt zu sagen: Ungefähr jeder Film, in dem George zwischen 33 und 45 auftrat, transportiert die Ideologie des Regimes. Das lässt sich kaum wegdiskutieren: George war tief im System verstrickt, ließ sich [...]