Garance Marillier

Filmstill zu Titane (2021) von Julia Ducournau
Titane (2021) von Julia Ducournau
Kritik

Titane (2021)

Im Nachfolger zu dem furiosen “Raw” (2016) erschafft Julie Ducournau einen visuell atemberaubenden und narrativ frei assoziierenden Film, in dessen Mittelpunkt eine junge Frau steht, deren Leben von ihrer Besessenheit von Metall beherrscht wird. Ein Film, gegen den David Cronenbergs “Crash” sehr alt […]
Filmstill zu Madame Claude (2021) von Sylvie Verheyde
Madame Claude (2021) von Sylvie Verheyde
Kritik

Madame Claude (2021)

Im aufregenden Paris um 1968 kämpft die Bordellbetreiberin Madame Claude für ihren Machterhalt. Sie ist umgeben von politischen Skandalen und persönlichen Intrigen, doch Sylvie Verheydes Netflix-Film “Madame Claude” fällt dazu außer Altbekanntem wenig ein.