Friedl Behn-Grund

Kritik

Unter Ausschluß der Öffentlichkeit

Und mal wieder ab ins Bergwerk des deutschen Genrefilms, diesmal mit einem gut gemachten Justizthriller in der Lore. Unter Ausschluß der Öffentlichkeit, entstanden 1961, lehnt sich offensichtlich an den Erfolg der Edgar Wallace- und Dr. Mabuse-Filme an und tischt ein dicht gewebtes Netz krimineller […]
Kritik

Ein Mädchen aus Flandern

Hundert Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs drängen unzählige Publikationen über den historischen Einschnitt auf den Markt, darunter auch ein weniger bekannter Film Helmut Käutners, der Maximilian Schell kurz vor Beginn seiner Weltkarriere zeigt.
Die Mörder sind unter uns
Die Mörder sind unter uns
Kritik

Die Mörder sind unter uns

Berlin im Jahre 1945: Als die Fotografin Susanne Wallner (Hildegard Knef) nach dem Ende des […]
Kritik

Das fliegende Klassenzimmer

Innerhalb der Reihe von Originalverfilmungen einiger populärer Werke des deutschen humanistisch […]