Frank Griebe

Filmstill zu 25 km/h (2018)
25 km/h (2018) von Markus Goller
Kritik

25 km/h

8 Jahre nach ihrem erfolgreichen Roadmovie „Friendship!“ schicken Regisseur Markus Goller und Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg wieder 2 Männer auf große Fahrt. Lars Eidinger und Bjarne Mädel spielen Brüder in der Lebensmitte, die auf ihren alten Mofas jugendliche Freiheit nachholen.
Filmstill zu Babylon Berlin (2018)
Babylon Berlin (2018)
Kritik

Babylon Berlin (2017)

Volker Kutschers Romane über den Kriminalpolizisten Gereon Rath hat es dank seines Lokal- und Zeitkolorits in die Bestsellerlisten geschafft. Nun haben sich Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries zusammengetan und daraus eine Serie gemacht - und die schafft es sogar ins Kino.
Conny Plank - The Potential of Noise von Reto Caduff, Stephan Plank
Conny Plank - The Potential of Noise von Reto Caduff, Stephan Plank
Kritik

Conny Plank - The Potential of Noise

Alle Welt kennt den Vater, nur der Sohn erinnert sich kaum an ihn. Stephan Plank war gerade [...]
Kritik

Der Mann auf der Bettkante

Die romantische und ein bisschen freche Komödie im Wandel der Zeit: Ein Film wie Der Mann auf [...]
Kritik

Herr Lehmann

Mit Sicherheit einer der schönsten deutschen Filme des letzten Jahres war Herr Lehmann von [...]
Kritik

Absolute Giganten

Es ist die unwiderruflich letzte Nacht: Am nächsten Morgen wird Floyd (Frank Giering) die [...]
NVA - DVD-Cover
NVA - DVD-Cover
Kritik

NVA

Ende der 80er Jahre, als die Wiedervereinigung schon vor der Tür steht, wird der sensible [...]
Drei von Tom Tykwer
Drei von Tom Tykwer
Kritik

Drei

Es hat etwas gedauert, bis Tom Tykwer wieder einen deutschen Film gedreht hat. Zuvor hat sich [...]
Zettl von Helmut Dietl
Zettl von Helmut Dietl
Kritik

Zettl

Während Baby Schimmerlos zu Zeiten von Kir Royal noch in der Münchner Promiszene und [...]
Cloud Atlas von Tom Tykwer, Lana und Andy Wachowski
Cloud Atlas von Tom Tykwer, Lana und Andy Wachowski
Kritik

Cloud Atlas

Verliebt in Kino-Mythen
Anderson von Annekatrin Hendel
Anderson von Annekatrin Hendel
Kritik

Anderson

Es gab Zeiten, da war der Schriftsteller Alexander Sascha Anderson so berühmt, dass man ihn [...]
Ein Hologramm für den König von Tom Tykwer
Ein Hologramm für den König von Tom Tykwer
Kritik

Ein Hologramm für den König

Bei Literaturverfilmungen wird meist reflexhaft die "Das-Buch-war-aber-besser"-Karte gezückt, [...]
Denk ich an Deutschland in der Nacht - Bild
Denk ich an Deutschland in der Nacht - Bild
Kritik

Denk ich an Deutschland in der Nacht

Längst hat sich in den vergangenen Jahren die elektronische Tanzmusik aufgespalten und in [...]