Frank Giering

Kritik

Die Nacht singt ihre Lieder - Jetzt auf DVD

In einer gemütlichen und geschmackvoll eingerichteten Altbauwohnung, irgendwo in einer deutschen Großstadt: Während im Kinderzimmer das neugeborene Baby schläft, liest der junge Vater (Frank Giering) auf dem Sofa und seine Frau (Anne Ratte-Polle) kümmert sich in der Zwischenzeit um den Haushalt […]
Kritik

Die Nacht singt ihre Lieder

In einer gemütlichen und geschmackvoll eingerichteten Altbauwohnung, irgendwo in einer deutschen Großstadt: Während im Kinderzimmer das neugeborene Baby schläft, liest der junge Vater (Frank Giering) auf dem Sofa und seine Frau (Anne Ratte-Polle) kümmert sich in der Zwischenzeit um den Haushalt […]
Kritik

Absolute Giganten

Es ist die unwiderruflich letzte Nacht: Am nächsten Morgen wird Floyd (Frank Giering) die Stadt […]
Kritik

Funny Games (1997)

Michael Haneke macht es einem wahrhaft nicht einfach. Seine Filme sind zumeist bitterböse und […]
Hierankl von Hans Steinbichler
Hierankl von Hans Steinbichler
Kritik

Hierankl

Manchmal beweisen Fernsehsender bei der Programmplanung ein seltenes Geschick: Kaum startet in […]
Freigesprochen
Freigesprochen von Peter Payer
Film

Freigesprochen

Kleine Ursache, große Wirkung: Der Kuss zwischen Fahrdienstleiter Thomas Hudetz und der […]
Esperanza von Zsolt Bács
Esperanza von Zsolt Bács
Kritik

Esperanza

Ein Schiff, auf dem sich verschiedene, zumeist schräge Typen versammeln, um im Verlauf einer […]