Frank Amann

Filmstill zu SCALA ADIEU - Von Windeln verweht (2018)
SCALA ADIEU - Von Windeln verweht (2018) von Douglas Wolfsberger
Kritik

SCALA ADIEU - Von Windeln verweht (2018)

Der „Scala“-Filmpalast in Konstanz musste 2017 einem Drogeriemarkt weichen. Douglas Wolfsperger dokumentiert in „SCALA ADIEU – Von Windeln verweht“, was an Filz, Klüngel und Kommunalpolitikversagen hinter den Kulissen los war.
Filmstill zu Murer - Anatomie eines Prozesses (2018)
Murer - Anatomie eines Prozesses (2018) von Christian Frosch
Kritik

Murer - Anatomie eines Prozesses (2018)

In seinem Gerichtsdrama nach einer wahren Begebenheit seziert Christian Frosch das Österreich der Nachkriegszeit als Ort des Verdrängens und des nach wie vor manifesten Antisemitismus. Die Verbindungen in die politische Gegenwart sind dabei mehr als evident.
Was uns bindet von Ivette Löcker
Was uns bindet von Ivette Löcker
Film

Was uns bindet

Ivette Löcker besucht ihre Familie im Lungau. Dort soll das Bauernhaus an die Kinder [...]
Film

Nachtschichten

Während die meisten Berliner im Bett liegen und schlafen, sind andere wach. Der [...]
Camera Obscura von Maru Solores
Camera Obscura von Maru Solores
Film

Camera Obscura

Die 13-jährige Ane ist blind. Ihre überfürsorglichen Eltern sind zu sehr damit beschäftigt, [...]
Kritik

Wiedersehen mit Brundibar

Fast auf den Tag genau 70 Jahre ist es her, dass die Kinderoper Brundibar zuletzt aufgeführt [...]
Von jetzt an kein zurück von Christian Frosch
Von jetzt an kein zurück von Christian Frosch
Kritik

Von jetzt an kein zurück

Das Mädchen kommt ins Heim, der Junge in die Anstalt. Es geht ausgesprochen rigoros zu im [...]
Film

Aus dem Nichts

„Aus dem Nichts“ ist eine Doku-Fiktion, die der Frage nachgeht, ob sich aus dem leeren Raum, [...]
Shot in the Dark von Frank Amann
Shot in the Dark von Frank Amann
Kritik

Shot in the Dark

„Sehnsucht nach Licht ist des Lebens Gebot“, wusste schon Henrik Ibsen, der als Künstlerfigur [...]