Francesco Bruni

Filmstill zu Alles was du willst (2017)
Alles was du willst (2017) von Francesco Bruni
Kritik

Alles was Du willst (2017)

Ein orientierungsloser Studienabbrecher leistet einem dementen Dichter Gesellschaft. Francesco Bruni macht daraus eine poetische Tragikomödie mit unerwarteten Seiten.
Film

Lasciati andare - Lass dich gehen!

Weil ihm die täglichen emotionalen Ausbrüche seiner Patienten reichen, hält sich der Psychoanalytiker Elia jegliche Leidenschaften vom Hals — nur bei Süßspeisen klappt es mit dieser Lebensmaxime nicht so ganz. Als ihn sein Arzt deshalb ins Fitnessstudio schickt, trifft er dort auf die Trainerin […]
Tutta la vita davanti - Trailer (OF)
Kritik

Das ganze Leben liegt vor Dir

“Du hast das ganze Leben noch vor dir” — wie oft hat man diesen Satz schon gehört. Vor allem […]
La Prima Cosa Bella - Trailer (OF)
Film

La Prima Cosa Bella

Livorno 1971: Was bedeutet es, eine atemberaubend attraktive Mutter zu haben, der die Männer […]
Tutti i santi giorni von Paolo Virzì
Tutti i santi giorni von Paolo Virzì
Film

Tutti i santi giorni

Guido liebt antike Sprachen, frühchristliche Heilige und arbeitet als Nachtportier in einem […]
Scialla! Eine Geschichte aus Rom von Francesco Bruni
Scialla! Eine Geschichte aus Rom von Francesco Bruni
Film

Scialla! Eine Geschichte aus Rom

Der rebellische Teenager Stefano soll bei dem älteren, zurückgezogenen Professor Bruno Beltrame […]
Die süße Gier - Il Capitale Umano von Paolo Virzì
Die süße Gier - Il Capitale Umano von Paolo Virzì
Kritik

Die süße Gier - Il Capitale Umano (2013)

Was ist ein Menschenleben wert? Die Versicherungswirtschaft weiß auf diese schwierige Frage […]