Ernst Carias

Bild zu Der Atem von Uli M Schueppel
Der Atem von Uli M Schueppel - Filmbild 1
Film

Der Atem (2019)

26 Menschen erzählen von Liebe und Not, Hoffnung und Bitternis, von Angst und Glück. Dazu analoge Bilder der Berliner Nacht. Eine Sinfonie des Lebens, ein magischer Kosmos. Dritter Teil von Schueppels „Gesänge“-Trilogie über die Themen Raum, Zeit und Körper.
Kritik

Elektrokohle (Von Wegen)

In diesem Winter war alles möglich. Kurz zuvor, am 9. November 1989 war die Mauer geöffnet worden. Doch der Staat, der diese Mauer aufgebaut, existierte noch. Wohin die Reise der damaligen DDR gehen würde, ob sie weiter als unabhängiger Staat existieren oder wiedervereinigt werden würde, das war [...]
Brötzmann - Da gehört die Welt mal mir von Uli M. Schüppel
Brötzmann - Da gehört die Welt mal mir von Uli M. Schüppel
Kritik

Brötzmann - Da gehört die Welt mal mir

In den 90er Jahren war die Noise-Formation „Caspar Brötzmann Massaker“ Kult. Eine ganz neue [...]