Enno Trebs

Film

Niemand ist bei den Kälbern (2020)

Sommer in Schattin, Landkreis Nordwestmecklenburg. Fünf Häuser, eine Bushaltestelle, Kühe und ringsum nichts als Felder. Christin (24) ist gerade auf den Bauernhof ihres langjährigen Freundes Jan (25) gezogen. Doch eigentlich will sie nur weg. Wohin und was, weiß sie auch nicht so genau. Nach dem […]
In der Kirche
Verlorene von Felix Hassenfratz
Kritik

Verlorene (2018)

Harald Mühlbeyer stammt aus der Gegend von Heilbronn. Und dort wurde auch Verlorene gedreht, im Dialekt. Das macht den Film von Anfang an sympathisch. Aber manchmal muss man als Kritiker auch über Sympathien hinwegsehen und sagen, wie’s ist.