Emilio Foriscot

Kritik

Der Killer von Wien

Im Giallo regiert eine auf Symbole zugespitzte Bildsprache, deren prägnanteste Elemente stilbildend in verschiedenen Genrebeiträgen auftauchen. Oft trägt der Mörder schwarze Handschuhe, benutzt gerne ein Rasiermesser und bringt zumeist attraktive Frauen um die Ecke. Das alles findet man auch in [...]
Kritik

Der Schwanz des Skorpions (filmArt Giallo Edition Nr. 2)

1971 war die Giallo-Welt noch in Ordnung. Dario Argento hatte gerade mit seiner Tier-Trilogie ( Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe , Die neunschwänzige Katze und Vier Fliegen auf grauem Samt ) mächtig vorgelegt, was vielerorts schwarze Handschuhe aus dem filmischen Boden sprießen ließ. Auch [...]