Emil von Schönfels

Filmstill zu Grand Jeté (2022) von Isabelle Stever
Grand Jeté (2022) von Isabelle Stever
Kritik

Grand Jeté (2022)

Isabelle Stever blickt in „Grand Jeté“ auf Mutter und Sohn. Beide sind sich gänzlich fremd und beginnen eine intime Beziehung. Dabei verweigert sich Stever einer moralischen Bewertung und lenkt den Fokus auf die Körperlichkeit. Daraus resultiert eine fesselnde Beobachtung, die man so schnell nicht […]
Filmstill zu Räuberhände (2020) von Ilker Çatak
Räuberhände (2020) von Ilker Çatak
Kritik

Räuberhände (2020)

Zwei beste Freunde, die aus disparaten Elternhäusern stammen, haben das Abitur in der Tasche, aber noch keinen konkreten Plan für ihre Zukunft. Zuerst wollen sie auf eigene Faust nach Istanbul aufbrechen und sich dort einfach durch die Gassen treiben lassen, ehe zu Hause ein großes Unglück passiert […]